Faq
 

Wir werden oft gefragt....



wie funktioniert, was kostet, wie schnell, wie hoch. Fragen, auf die wir hier versuchen wollen, eine Antwort zu geben.

Warum ausgerechnet durch Australien?
Was kostet ein Ultralight?
Benötigt man dafür einen Pilotenschein?




Warum ausgerechnet durch Australien?
Das ist nicht so einfach zu beantworten. Was blieb noch nach dem Abenteuer in Amerika? Welche angemessene Herausforderung konnten wir noch annehmen? Vielleicht ein schöner Rundflug durch Deutschland? Australien ist ein spannender, interessanter Kontinent. Es ist dort nicht so gefährlich, wie in Afrika und wir haben mit Garry Leach down under einen Freund, der sich viele Mühe gegeben hat uns bei den Reisevorbereitungen zu unterstützen.


Was kostet ein Ultralight?
Das reicht von ? bis? Also mal ernsthaft: Der Mainair Blade 912 kostet je nach Devisenkurs um die 30.000 €. Aber damit ist es noch nicht getan. In Deutschland ist vorgeschrieben, dass jedes Ultraleichtflugzeug auch mit einem Rettungsfallschirm ausgerüstet ist. Eine Lebensversicherung, die den Anschaffungspreis noch einmal um etwa 10 Prozent erhöht.


Benötigt man dafür einen Pilotenschein?
In Deutschland ist das keine Frage, denn hier geht nichts ohne Lizenz, Berechtigungsschein, staatlichem Segen. Um die UL-Lizenz zu bekommen muss ein Fliegerarzt die Flugtauglichkeit bescheinigen, man darf nicht vorbestaft sein und man muss nach 60 Stunden Theorie-Unterricht und mindestens 25 Stunden Flugausbildung eine Prüfung bestehen.